Ihr Spezialist für Armprothesen

Es gibt viele Ursachen für den Verlust von Gliedmaßen, meist ist ein derartiges Ereignis auf einen Unfall zurückzuführen. Ist der Fall eingetreten, so stellt dies für den Betroffenen zunächst einen Schock dar. Umso wichtiger ist es, nach der akuten Erstversorgung, den Patienten bestmöglich über bestehende Behandlungsmöglichkeiten der modernen Prothetik aufzuklären und Perspektiven aufzuzeigen, welche ihm ein annähernd normales Leben ermöglichen können.

Grundlagen der Prothetik

Das wichtigste Ziel der gesamten postoperativen Therapie einschließlich Rehabilitation nach einer Amputation besteht in der bestmöglichen Wiederherstellung der Mobilität des Patienten. Dabei steht ein Höchstmaß an selbstbestimmter Unabhängigkeit sowie eine möglichst hohe Lebensqualität im Vordergrund. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in Zusammenarbeit mit den Ärzten und Therapeuten Ihnen ein Höchstmaß an Unabhängigkeit und die Erhaltung oder Wiedergewinnung Ihrer Lebensqualität ermöglichen. Hat sich das Leben aus Sicht des Patienten auch in mancherlei Hinsicht gewandelt, so ist es ihm durch die Errungenschaften der modernen Prothetik doch möglich, ein weitgehend aktives und vor allem mobiles und selbstbestimmtes Leben zu führen. Der Rehabilitationsprozess ist gebundenen an die Akzeptanz des Geschehenen sowie der Gewinnung einer positiven Einstellung zum Leben. Der Einsatz einer den Bedürfnissen angepassten, multifunktionalen Prothese kann diesen Prozess wesentlich verkürzen.

Armprothesen - moderne Orthopädietechnik der Spitzenklasse

Die Möglichkeiten, die moderne Prothesen bieten, werden den Anforderungen des täglichen Lebens vollkommen gerecht, entscheidend für den Erfolg ist jedoch die aktive Mitarbeit des Patienten und eine optimal angepasste Prothese. Unsere Spezialisten für Armprothetik werden, unter der Leitung von Gerlinde Gerdes, Expertin für Armprothetik, mit einer 30jährigen Erfahrung als Orthopädietechnikerin, die für Sie optimale Lösung anstreben. Denn für ein bestmögliches Ergebnis ist die Passgenauigkeit des handwerklich angefertigte Schafts Grundvoraussetzung. Dieses Können besitzen nur wenige Orthopädietechniker. Gerlinde Gerdes zählt nicht nur unter Kollegen und Ärzten zu einer geschätzten Expertin.

Für jede Altersklasse und Bedarf das richtige Produkt

Prothesen und insbesondere Armprothesen werden von verschiedenen Unternehmen angeboten. Herausragend ist der Anbieter Otto Bock, aus Duderstadt. Die Produkte von Otto Bock haben die klingenden Namen wie Michelangelo Hand, DynamicArm und  myoelektrischen Armprothesen SensorHand Speed und VariPlus Speed.

In Zusammenarbeit mit den Zulieferern von Prothesen und dem Patienten, streben wir eine stets optimale Lösung für jede Situation an. Perfekte Passgenauigkeit, vollendete Haptik sowie weitgehende Multifunktionalität sind dabei Grundvoraussetzung und Selbstverständlichkeit zugleich. Dazu zählt auch insbesondere die Prothetik für Kinder. Zum Einsatz kommen innovative Kinderarmprothesensystem mit 7,4 Volt elektrischer Spannung bestehend aus verschiedenen Komponenten, die in Summe eine einfach zu handhabende, alltagstaugliche und äußerlich ansprechende Versorgungslösung darstellen. Hierbei ist uns wichtig, dass es sich bei der Kinderversorgung nicht etwa um eine „reduzierte Erwachsenenlösung“ handelt, sondern um ein speziell gefertigtes System für Heranwachsende.

Hochwertige Armprothesen sind heute in der Lage, elementare Grundfunktionen einer fehlenden Hand, wie Öffnen, Zugreifen und Schließen, in vollendeter Weise zu substituieren. Unsere Spezialistin Gerlinde Gerdes entwickelt für jeden Fall die individuell bestgeeignete Prothese, wobei das komplette Spektrum von Armprothesen zum Einsatz kommt - von kosmetischen bis zu myoelektrischen Prothesn.